Wohnungskauf München: Darauf muss man achten

Ein paar Tipps und Tricks, was es beim Wohnungskauf zu beachten gibt, finden Sie hier.

Was muss man beim Kauf einer Immobilie beachten?

Willkommen auf dem pulsierenden Immobilienmarkt Münchens, wo die Suche nach einer passenden Eigentumswohnung zu einer spannenden Herausforderung wird. In der bayerischen Landeshauptstadt München ist Wohnraum begehrt und besonders gute Angebote sind schnell vergriffen.
Doch mit klugen Tipps und Tricks erhöhen Sie Ihre Erfolgsaussichten. Frühes Suchen, Anmelden bei Immobilienportalen und Maklern sowie die Bereitschaft, auch weniger zentrale Stadtteile zu erkunden, spielen eine Schlüsselrolle. Flexibilität ist der Schlüssel, um Ihr neues Zuhause zu finden.

Erkunden Sie gemeinsam mit uns diesen Artikel, um einen umfassenden Überblick über den dynamischen Immobilienmarkt in München zu gewinnen. Sie werden dabei wertvolle Tipps zur Wohnungssuche erhalten und wichtige Informationen zum Kauf einer Eigentumswohnung sammeln können.

Wie man eine Wohnung in München findet

Die Wohnungssuche in München kann eine Herausforderung sein, da die Nachfrage nach Wohnraum in der bayerischen Landeshauptstadt sehr hoch ist.
Hier sind Tipps, um schnell eine passende Wohnung zu finden:

  • Frühzeitig beginnen: Starten Sie Ihre Suche rechtzeitig, da begehrte Wohnungen rasch vergeben werden.

  • Portale und Makler nutzen: Melden Sie sich bei bei der KWAG Immobilien GmbH, um über neue Angebote informiert zu werden.

  • Flexibilität zeigen: Ziehen Sie auch weniger zentrale Stadtteile in Betracht – dort findet sich manchmal eine erschwinglichere Wohnung.

  • Angebotspreis: Informieren Sie sich über aktuelle Kaufpreise und klären Sie mit Ihrer Bank, welche Kredithöhe für Sie in Frage kommt.

Welche Traumimmobilie dabei am besten zu Ihnen passt, können Sie in unserem Quiz herausfinden:

JETZT HERAUSFINDEN
Bild

Die Bedeutung der Lage beim Wohnungskauf München

Die Wahl der Lage ist beim Wohnungskauf in München entscheidend. Beliebte Stadtteile mit höheren Immobilienpreisen bieten oft Nähe zu Arbeitsplätzen, Schulen und Verkehrsanbindungen. Vor dem Kauf ist eine gründliche Recherche über Vor- und Nachteile der verschiedenen Stadtviertel ratsam. Kennen Sie die Adresse der Immobilie? Dann schauen Sie sich doch schon einmal in der Nachbarschaft um. Gefällt Ihnen die Gegend?

 Hier eine kleine Übersicht:

STADTVIERTEL

IMMOBILIENPREISE

INFRASTRUKTUR

BESONDERHEITEN

Schwabing

Hoch

Gut

Kulturelle Vielfalt

Bogenhausen

Sehr Hoch

Hervorragend

Grüne Wohngegend

Sendling

Hoch

Gut

Beliebtes Trendviertel

Giesing

Hoch

Gut

Aufstrebendes Viertel

Die Rolle des Maklers beim Wohnungskauf

Ein erfahrener Makler ist beim Wohnungskauf in München von unschätzbarem Wert. Ein Makler übernimmt entscheidende Aufgaben, um den Wohnungskauf in München reibungslos zu gestalten:

Zugang zu aktuellen Angeboten: Aktuelle Immobilienangebote finden Sie auf allen gängigen Immobilienportalen sowie auf der Seite der KWAG München [https://www.kwag.de/immobilien/immobilie-suchen]. Ein kleiner Tipp: Beim Makler direkt erhalten Sie manchmal, vor der offiziellen Veröffentlichung auf den Immobilienportalen, attraktive Immobilienangebote.

  1. Unterstützung bei der Suche: Die KWAG Immobilien GmbH unterstützt bei der Auswahl von Wohnungen in München, die Ihren individuellen Bedürfnissenentsprechen. Sollte noch nicht die richtige Immobilie für Sie dabei sein, können Sie einen Suchauftrag an die Makler vergeben. Dieser ist kostenlos. Sobald die Immobilienmakler eine für Sie passende Immobilie gefunden oder im Bestand haben, erhalten Sie die Informationen dazu.

  2. Preisverhandlungen: Der Makler kann aufgrund seiner Marktkenntnisse bei den Preisverhandlungen unterstützen und sicherstellen, dass ein fairer Preis erzielt wird.

  3. Vertragsabwicklung: Die komplexe Vertragsabwicklung wird von der KWAG München professionell begleitet, um rechtliche Fallstricke zu vermeiden. Auch der Kaufvertrag wird Ihnen im Rahmen der Kaufvertragsbesprechung erklärt und alle offenen Fragen beantwortet.

  4. Lokale Marktkenntnisse: Ein erfahrener und seriöser Immobilienmakler verfügt über tiefgreifende Kenntnisse des Münchner Immobilienmarktes.

 Mit diesen Leistungen wird die KWAG Immobilien GmbH zu einem wertvollen Partner beim Kauf Ihrer Traumwohnung in München.

Kosten einer Eigentumswohnung in München

Der Kauf einer Eigentumswohnung in München erfordert eine sorgfältige Kostenkalkulation. Preise variieren nach Lage, Größe und Ausstattung. Die anhaltende Nachfrage hat zu einem Anstieg der Immobilienpreise geführt.
Es ist entscheidend, die finanzielle Machbarkeit genau zu prüfen, bevor Sie sich auf den Wohnungsmarkt begeben. Hierzu bietet die folgende Checkliste einen hilfreichen Leitfaden.

Checkliste der Kosten beim Wohnungskauf

Beim Erwerb einer Münchner Eigentumswohnung entstehen diverse Kosten. Neben dem Kaufpreis sind Nebenkosten wie Grunderwerbsteuer, Notar- und Maklerkosten sowie mögliche Gutachtergebühren zu berücksichtigen.
Eine Checkliste hilft, den Überblick zu wahren und unangenehme Überraschungen zu vermeiden.

  1. Kaufpreis: Ermitteln Sie den Gesamtpreis der Eigentumswohnung, der Lage, Größe und Ausstattung angemessen ist.

  2.  Monatliche Kosten: Kalkulieren Sie die laufenden Kosten wie Betriebskosten, Instandhaltungsrücklagen und gegebenenfalls Hausgeld ein.

  3.  Grunderwerbssteuer Bayern: Informieren Sie sich über die aktuelle Höhe der Grunderwerbssteuer in Bayern, die einen bedeutenden Anteil der Kaufnebenkosten ausmacht.

  4.  Kaufnebenkosten: Berücksichtigen Sie Notar- und Grundbuchgebühren, eventuelle Maklerprovisionen sowie andere Nebenkosten, die beim Kauf anfallen.

  5.  Finanzierung: Prüfen Sie verschiedene Finanzierungsoptionen und vergleichen Sie die Kreditangebote hinsichtlich Zinssätzen und Rückzahlungsmodalitäten.

  6.  Eigenkapital: Überprüfen Sie, wie viel Eigenkapital Sie für den Kauf einsetzen können, um günstigere Kreditkonditionen zu erhalten.

Diese Checkliste hilft Ihnen, alle relevanten Kosten beim Wohnungskauf in München zu berücksichtigen. So können Sie eine fundierte Entscheidung treffen.

Es wird derzeit nur der Portrait-Modus unterstützt, bitte drehen Sie Ihr Smartphone.