Meiller Gärten Baufeld 6

Mieten 149 wohneinheiten

Das Baufeld 6 der Meiller Gärten - mit Bezugsfertigkeit Mai/Juni/Juli 2020! Ein besonderes Wohnprojekt bestehend aus fünf separaten Gebäuden mit insgesamt 149 Wohneinheiten. Die Qualität des urbanen Wohnens liegt in der Vielfalt und Durchmischung unterschiedlichster Menschen und Interessen. Sie spie... mehr

Baufeld 6

Mit fünf separaten Gebäuden sind in Baufeld 06 die meisten einzelnen Gebäude zu finden. Insgesamt beherbergt das Feld 149 Wohneinheiten.

Das Baufeld öffnet sich zum Meiller Park und grenzt im Süden an die Margarete-Steiff-Straße mit Sichtbezug zu den bestehenden Werkshallen der Firma Meiller. Daher wird hier bewusst an die Dimensionen und Gestaltung historischer Industriebauten angeknüpft.

Im Baufeld entstehen eigenständige Riegel- und Punkthäuser, die sich architektonisch einem übergeordneten Raster unterordnen. Die besondere innere Struktur, bei welcher sich separat erschlossene „Haus im Haus“-Typen, mit 1- bis 5- Zimmerwohnungen und Maisonetten mit durchgesteckten Wohn- und Essbereichen abwechseln, prägt auch das äußere Erscheinungsbild.

Ihre IMMOBILIE SUCHEN

Ihre IMMOBILIE SUCHEN

los geht's

ARCHITEKTUR

Architektur ZEIGT STIL

  • Die Fassaden der individuell geprägten Riegel- und Punkthäuser erhalten ein übergeordnetes Raster, das die jeweilige Wohnungsstruktur abbildet. Das heißt, die besondere innere Struktur, bei welcher sich separat erschlossene „Haus im Haus“-Typen, mit 1- bis 2- Zimmerwohnungen und Maisonetten mit durchgesteckten Wohn- und Essbereichen abwechseln, prägt auch das äußere Erscheinungsbild.

  • Steidle-Häuser über Grundrissqualität und Grundrissflexibilität, welche langfristig unterschiedlichste Nutzungen zulassen.

  • Besonderheiten sind die durchgesteckten Maisonettewohnungen und die „Haus im Haus“-Typen im Erdgeschoss. Die Eingangsbereiche und Treppenräume der jeweiligen Häuser erhalten eine individuelle farbliche Ausprägung.

0

Wohnungen

0

m² max. Wohnfläche

0

Erstbezug

LAGE

MOOSACH

Karte München

Dieser vielseitige Stadtteil im Nordwesten von München verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit sehr guten Verkehrsanbindungen und erfreut sich bei Jung und Alt immer mehr Beliebtheit. Die U-Bahnhaltestelle, S-Bahnhaltestelle sowie Bushaltestelle „Bahnhof Moosach“ und „Memminger Platz“ sind in weniger als 5 Minuten erreichbar. Die Fahrtzeit mit der U-Bahn zum Marienplatz beträgt 18 Minuten und mit dem Auto sind Sie in ca. 5 Minuten auf der A99. Alle Geschäfte des täglichen Bedarfs, wichtige soziale Einrichtungen sowie ein abwechslungsreiches Sport- und Freizeitangebot befindet sich in der direkten Umgebung. Zum Erholen und Sporteln laden der Allacher Wald (10 min.), Schloss Nymphenburg (13 min.) und der Olympiapark (8 min.) ein. Im Sommer bieten die nahegelegenen Seen Lerchenauer See und Fasanerie See einen hohen Freizeitwert.