Holzkontor Haidhausen

Kaufen 120 wohneinheiten

Rosenheimer Straße 112 81669 München

Prominent gelegen, sorgsam vom Verkehr abgeschirmt, mit einem ruhigen, begrünten Innenhof: Im Holzkontor verbinden sich drei entscheidende Kriterien für das perfekte Wohneigentum: Das Objekt besteht aus zwei zusammenhängenden Gebäudeteilen und umfasst insgesamt 120 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen auf 8 G... mehr

LEBEN IN HAIDHAUSEN

Prominent gelegen, sorgsam vom Verkehr abgeschirmt, mit einem ruhigen, begrünten Innenhof: Im Holzkontor verbinden sich drei entscheidende Kriterien für das perfekte Wohneigentum:

Das Objekt besteht aus zwei zusammenhängenden Gebäudeteilen und umfasst insgesamt 120 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen auf 8 Geschossen. Vom durchdacht geschnittenen Wohnstudio bis zur komfortablen Dachterrassen-Residenz steht dabei eine große Bandbreite an unterschiedlichen Wohnungstypen zur Auswahl. 

Deshalb eignet sich das Holzkontor sowohl für Eigennutzer, die ihren Lebensmittelpunkt in der gelassenen Urbanität Haidhausens suchen, als auch für Kapitalanleger, die an der weiteren Entwicklung dieses begehrten Teils der Münchner Innenstadt partizipieren wollen.

ARCHITEKTUR

Einzigartige Wohnungstypen

  • Das Wohnbauprojekt "HOLZKONTOR - Leben in Haidhausen" besteht aus zwei zusammenhängenden Gebäudeteilen und umfasst insgesamt 120 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 24 bis 131 qm auf 8 Geschossen.

  • Vom durchdacht geschnittenen Wohnstudio bis zur komfortablen Dachterrassen-Residenz steht dabei eine große Bandbreite an unterschiedlichen Wohnungstypen zur Auswahl.

  • Den Charakter einer städtischen Oase verstärken begrünte Innenhöfe mit Kinderspielplatz und aufwändig gestalteten Freiflächen mit großzügigen Grünstreifen.

0

Wohnungen

0

Stockwerke

0

KfW Standard

LAGE

Haidhausen in München

Karte München

Das "Holzkontor" liegt in der Rosenheimer Straße 112, in Haidhausen im Münchner Osten.

Haidhausen ist seit vielen Jahren der Begriff für eine stark begehrte Wohnlage in München. Das HOLZKONTOR ist eine der letzten Neubau-Lagen in Haidhausen. Das Stadtviertel ist geprägt von einer langen Tradition des Wandels - aber erst in den 1980er-Jahren avancierte das ehemalige Glasscherbenviertel zum Szeneviertel. Hieraus entstand sukzessive ein blühender und urbaner Stadtteil.

Die perfekte Infrastruktur rund um den Ostbahnhof mit U- und S-Bahn sowie die kurzen Fahrwege zum Mittleren Ring und zur A 8 tun ihren Rest.

Weiteren Auftrieb wird die innerstädtische Lage durch das kommende Bauvorhaben "Werksviertel" im angrenzenden Stadtteil Berg am Laim bekommen.